Suche

22 April, 2019
A- A A+

Schulgeschichte ab 2004

2004

Mit Beginn des Ausbildungsjahres 2004/05 startet die Ausbildung am neuen Standort Neuerbeschule. Dafür wird die Ausbildung am Wasserturm aufgegeben.

Gleichzeitig beginnt bei laufendem Schulbetrieb die Sanierung des Gebäudes in der Weidengasse

 

2005

Am 16. Dezember 2005 erfolgt die offizielle Übergabe der „Hügelschule“ im Beisein des Thüringer Kultusministers, Herrn Prof. Dr. Göbel an die Schulgemeinschaft.

Zwischen der Firma cisco-systems und dem Thüringer Kultusministerium wird im Rahmen der Veranstaltung eine Vereinbarung über die Zusammenarbeit unterzeichnet

 

2006

Die Schule startete in das Entwicklungsvorhaben eigenständige Schule und nimmt gleichzeitig am Entwicklungsprogramm E.U.LE teil