Quelle: Unterrichtskonzeption für Berufsschulen, herausgegeben vom Arbeitskeis "Jugend will sich-er-leben" bei den Landesverbänden der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung führt alljährlich den Sicherheitsheitswettbewerb für Berufsschüler "Jugend will sich-er-leben" durch. Die Aktion 2020/2021 stand unter dem Titel "Kommunikation". Auch an diesem Sicherheitwettbewerb hat sich die Andreas-Gordon-Schule wieder erfolgreich beteiligt. Aufgrund der großen Anzahl von Schülerinnen und Schüler, die sich erfolgreich am Wettbewerb beteiligt haben, wurde der AGS ein Schulpreis in Höhe von 250,- Euro zuerkannt. Dies wird sicher auch für die Aktion im kommenden Schuljahr ein Ansporn sein, weiterhin so aktiv am Sicherheitswettbewerb teilzunehmen.

Quelle: https://www.jwsl.de/ (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung DGUV)